Dieser Blog befasst sich mit Kindern, die besondere Bedürfnisse haben. Ob Pflegegrad, Schwerbehinderten Ausweis, Einzelfallhilfe oder Familienhelfer beantragen, mit der Diagnose „behindertes Kind“ steht man erstmal vor einem großen Berg an Themen, von denen man noch nie gehört hat. Auch das Leben mit herzkranken Kindern insbesondere einem Herz transplantierten Kind wird thematisiert.

Ich, Steffi, bin selbst Mama von 2 herzkranken Kindern. Eines davon ist durch langen Sauerstoffmangel unter Reanimation behindert. Vor den Kindern bin ich einem ganz normalen Beruf nachgegangen und hätte niemals damit gerechnet, dass ich mich mit einem mir damals vollkommen fremden Themengebiet auseinandersetzen muss.

Dieser Blog gibt Einblicke in das Leben und Herausforderungen mit kranken Kindern. Das Leben im Krankenhaus, wie auch Einblicke in Therapien und den Alltag mit einem herzkranken bzw. behinderten Kind, sind Themen des Blogs.

Wir kommen aus Berlin und haben Glück, dass wir eines der besten Herzzentren Europas in unserer Hauptstadt haben.

Schreibt mir gerne an info@herzpektive.de